Cabinet

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Eclipcoin Technology OÜ (nachfolgend „Unternehmen“, „Wir“, „Uns“, „Unser“ oder „Eclipcoin“) ist das gemäß den Gesetzen Estlands angemeldetes Unternehmen, das die juristische Adresse in Estland hat: Keemia-Str. 4, Büro 24, Harju Maakond, 10616 Tallinn (Harju maakond, Tallinn, Keemia 4, office 24, 10616).

BEVOR SIE DIE VON UNSEREM UNTERNEHMEN BEREITGESTELLTEN DIENSTLEISTUNGEN NUTZEN, LESEN SIE BITTE DIE IN DIESEM DOKUMENT DARGELEGTEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AUFMERKSAM DURCH („ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN“).

Der Text dieser Nutzungsvereinbarung kann jederzeit auf der Website www.eclipcoin.com/terms eingesehen werden, auf der alle wichtigen Bestimmungen der Vereinbarung aufgeführt sind und die den Abschluss einer Vereinbarung mit einer Person vorschlägt, die die Website eclipcoin.com und das System gemäß den festgelegten Anforderungen nutzt. Der Text der vorliegenden Vereinbarung ist ein öffentliches Angebot.

Die ordnungsgemäße Annahme dieses öffentlichen Angebots bedeutet eine konsequente Erfüllung folgender Maßnahmen durch den Benutzer:

1. Einsicht in die vorliegende Nutzungsvereinbarung und alle ihre Anlagen;

2. Angabe der gültigen und zuverlässigen Informationen, einschließlich eines unikalen Benutzernamens, der E-Mail-Adresse und eines Kennworts in der Registerkarte „Anmeldung“ oder Angabe derselben Informationen im Anmeldeformular, nachdem Sie einen Wechselantrag erstellt und im Feld „Benutzerkonto erstellen“ ein Häkchen gestellt haben.

3. Das Stellen eines Häkchens im Feld des Anmeldeformulars „Ich habe die Benutzervereinbarung gelesen und akzeptiert“.

4. Das Anklicken des Knopfs „Anmelden“ im ausgefüllten Anmeldeformular.

Nachdem Sie den Knopf „Anmelden“ angeklickt haben und eine Meldung über die erfolgreiche Anmeldung angezeigt wurde, gilt die Anmeldung als abgeschlossen und die Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung gelten als verbindlich. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind, sollen Sie sich nicht auf der Website www.eclipcoin.com anmelden und deren Dienstleistungen nutzen.

NUTZUNGSVEREINBARUNG

Das Unternehmen und die Person, die die Website www.eclipcoin.com nutzt, haben diese Benutzervereinbarung über Folgendes geschlossen.

1. Begriffe und Definitionen

1.1. In dieser Benutzervereinbarung haben die folgenden Begriffe, sofern im Text nicht ausdrücklich anders angegeben ist, folgende Bedeutung:

„Daten des Benutzerkontos“ sind die Benutzerdaten, die für die zum Login und für die Nutzung des Systems erforderlich sind (Benutzername, Passwort, E-Mail-Adresse und andere Daten, die während des Anmeldeprozesses und nach dessen Abschluss angegeben wurden).

„Aktia“ sind das Bargeld und die Kryptowährung, die bei der Transaktion verwendet werden.

„Kryptowährung“ ist die digitale (Krypto-) Währung, die beim Nichtvorliegen eines einheitlichen Emittenten dieser Währung unmittelbar unter den Inhabern dieser Währung verteilt wird.

„Kurs“ bedeutet das vorgeschlagene Verhältnis der Anzahl der Aktiva für den Benutzer und des Wechselkurses der Aktiva für die Transaktion.

„Persönliches Benutzerkonto ist eine Reihe geschützter Seiten des Systems, die infolge der Anmeldung des Benutzers erstellt wurden und mit deren Hilfe der Benutzer einen Wechsel durchführen sowie die von der Vereinbarung festgelegten Anweisungen zur Nutzung des bereitgestellten Service geben kann.

„Datenschutzrichtlinien“ sind die Regeln für die Erhebung, Aufbewahrung, Verteilung und den Schutz personenbezogener Daten, die der Service von Benutzern erhalten hat und die ein untrennbarer Bestandteil der Vereinbarung sind, deren Text dem Benutzer unter folgender Adresse zur Verfügung steht: https://www.eclipcoin.com/privacy-policy.

„Grundprinzipien der Bekämpfung der Geldwäsche“ ist das Programm zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus, das der Bestandteil der Vereinbarung ist und auf deren Text der Benutzer auf der Website www.eclipcoin.com/aml zugreifen kann.

„Benutzer“ ist eine handlungsfähige volljährige Person - der Benutzer der Website und/oder des Systems, die diese Vereinbarung mit dem Service geschlossen hat.

„Webseite“ ist eine Sammlung von Informationen, Texten, grafischen Elementen, Design, Bildern, Foto- und Videomaterialien und anderem geistigen Eigentum sowie Computerprogrammen, die im Informationssystem enthalten sind und die Verfügbarkeit dieser Informationen im Internet unter www.eclipcoin.com gewährleisten.

„Service“ – www.eclipcoin.com

„System“ ist eine Reihe von Software- und Hardwaretools, die vom Service im automatischen Modus zur Verarbeitung der vom Benutzer ausgeführten Vorgänge verwendet werden.

„Vereinbarung“ bedeutet diese Benutzervereinbarung.

„Parteien“ sind der Service und der Benutzer.

„Provision“ sind Informationen über die Höhe der Serviceprovision sowie die Kosten für zusätzliche vom Service bereitgestellte Dienstleistungen, die im Internet veröffentlicht und unter https://eclipcoin.com/fees verfügbar sind.

„Kontakte des Service“ ist die E-Mail-Adresse support@eclipcoin.com

1.2. Alle anderen im Text der Vereinbarung verwendeten Begriffe werden von den Parteien der Vereinbarung gemäß der Gesetzgebung Estlands und der allgemein anerkannten Bedeutung der entsprechenden Begriffe im Internet verstanden.

1.3. Die Überschriften der Abschnitte (Artikel) der Vereinbarung dienen ausschließlich der Bequemlichkeit der Nutzung des Textes und haben keine rechtliche Bedeutung.

2. Gegenstand der Vereinbarung.

2.1. Mit der Vereinbarung wird der Prozess der Nutzung des Produkts und der Bereitstellung des Zugriffs auf die Website und das System geregelt.

2.2. Das Unternehmen bietet dem Benutzer Zugriff auf die Website und die Möglichkeit zur Nutzung des Systems sowie andere Dienstleistungen in der Ordnung und unter den in dieser Vereinbarung festgelegten Bedingungen. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er die Website und das System gemäß den in der Vereinbarung festgelegten Bedingungen nutzen und die Dienstleistungen des Unternehmens in den in dieser Vereinbarung und anderen Vereinbarungen zwischen den Parteien vorgesehenen Fällen bezahlen wird.

2.3 Die Datenschutzrichtlinien, AML-Grundprinzipien sind ein untrennbarer Bestandteil dieser Vereinbarung.

3. Zugriff auf das System und Anmeldung

3.1. Das Unternehmen bietet dem Benutzer den Zugriff auf die Informationen über das System, Wechselkurse, Preise und den Verlauf von Finanztransaktionen auf dem Konto des Benutzers.

3.2. Um auf das System zugreifen zu können, soll sich der Benutzer im System anmelden. Danach wird dem Benutzer gemäß den Anmeldeinformationen des Benutzers der Zugriff auf das Benutzerkonto im System gewährt.

3.3. Der Benutzer erstellt bei der Anmeldung im System ein Kennwort. Nach der Anmeldung kann der Benutzer das Passwort jederzeit ändern. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, das Passwort und die Anmeldeinformationen vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Der Benutzer legt selbst fest, wie die angegebenen Daten aufbewahrt werden und wie deren Bloßstellung verhindert werden soll. Im Falle des Verlusts oder des Knackens des Passworts und/oder der Anmeldeinformationen soll der Benutzer den Eclipcoin-Supportdienst unverzüglich benachrichtigen, indem er eine Anfrage an die Adresse support@eclipcoin.com senden soll. Darüber hinaus, wird beim Zugriff unter einer anderen IP-Adresse eine E-Mail über die verdächtigen Aktivitäten an den Benutzer gesendet. Bis zum Erhalt dieser Benachrichtigung gelten alle mit dem Benutzerkonto ausgeführten Handlungen als die vom Benutzer ausgeführten Handlungen.

3.4. Der Benutzer darf nicht zwei oder mehr Benutzerkonten haben. Solche Handlungen werden von dem Unternehmen als Verstoß gegen die Vereinbarung betrachtet.

4. Wechselverfahren

4.1. Der Wechselvorgang wird vom Benutzer initiiert.

4.2. Der Benutzer wählt das Währungspaar aus, gibt den Betrag an, den er wechseln will, sowie die erforderlichen Daten und klickt auf „Nächster Schritt“. Danach sollen persönliche Daten sowie das Personalausweis zusammen mit dem Foto der Person mit einer Zahlungskarte in der Hand gesendet werden. Nach dem Abschluss wird ein Wechselantrag erstellt. Der letzte Schritt besteht in der Wahl eines geeigneten Zahlungsverfahrens und die eigentliche Bezahlung des Wechselantrags.

4.3. Für den Wechselvorgang wird eine Provision erhoben, deren Höhe sich nach dem Transaktionspreis richtet.

4.4. Für Transaktionen mit Karten kann die emittierende Bank eine zusätzliche Provision erheben. Eine solche Provision sowie andere mögliche Gebühren, die von Zahlungssystemen, Aggregatoren der Zahlungsverfahren und Zahlungsverarbeitungsunternehmen erhoben werden, liegen außerhalb unserer Kontrolle, und Eclipcoin ist für solche Gebühren nicht verantwortlich.

5. Verhinderung des Missbrauchs der Website und des Systems

5.1. Es ist verboten, die Website und das System auf eine andere als die in der Vereinbarung angegebene Weise zu nutzen. Insbesondere darf der Nutzer ohne zusätzliche Vereinbarung keine Werbung platzieren.

5.2. Dem Benutzer ist es untersagt, die Website und das System für jegliche illegale Zwecke zu nutzen, darunter Geldwäsche, Finanzierung von Terrorismus usw.

5.3. Auf Anfrage des Services oder autorisierter Dritter (Krediteinrichtungen, Zahlungssysteme usw.) ist der Benutzer verpflichtet, eine Prüfung durchzuführen und die AML-Regeln Estlands und des EWR einzuhalten.

6. Warnung vor Risiken

6.1. Der Benutzer bestätigt, dass er mit den Grundprinzipien von Operationen mit Kryptowährung sowie mit den Eigenschaften der Kryptowährung vertraut ist, die sich auf ihren Wert auswirken. Der Benutzer garantiert, dass er in der Lage ist, Transaktionen mit Kryptowährungen durchzuführen, und dass der Benutzer volljährig und in Übereinstimmung mit dem Persönlichkeitsrecht handlungsfähig ist.

6.2. Beim Währungswechsel akzeptiert der Benutzer den vom Service festgelegten Wechselkurs. Der Service garantiert nicht, dass der Austauschvorgang für den Benutzer vorteilbringend ist.

6.3. Dem Benutzer ist bekannt, dass jegliche Operationen mit Kryptowährungen nicht verweigert werden können und dass die Verweigerung eines Umtauschs nur in einzelnen Fällen nach Einigung der Parteien möglich ist.

7. Geistiges Eigentum und Einschränkungen bei der Nutzung der Website und des Systems.

7.1. Die Website und das System enthalten geistiges Eigentum, das dem Service, seinen angeschlossenen Unternehmen und anderen interessierten Parteien, Sponsoren, Partnern, Vertretern, allen im Namen des Service handelnden Personen und anderen Dritten gehört.

7.2. Durch die Nutzung der Website und des Systems erkennt der Benutzer an und erklärt sich damit einverstanden, dass das System, alle Inhalte der Website und ihre Struktur durch Urheberrechte, Markenrechte und andere Rechte in Bezug auf die Ergebnisse geistiger Tätigkeiten geschützt sind und dass diese Rechte gültig und in allen Formen, auf allen Informationsträgern und in Bezug auf alle Technologien, die sowohl gegenwärtig existieren als auch später entwickelt werden, geschützt sind. Durch die Nutzung der Website und des Systems sowie durch den Abschluss der Vereinbarung werden keine Rechte an jeglichen Inhalten der Website und des Systems auf den Benutzer übertragen.

7.3. Dem Benutzer ist untersagt:

- die auf der Website und/oder im System jegliche veröffentlichte Objekte geistiger Rechte zu kopieren/oder zu verbreiten, sofern diese Funktion nicht unmittelbar auf der Website und/oder im System zur Verfügung wird;

- den Softwareteil der Website und/oder des Systems sowie deren technische Ausführung zu kopieren oder auf andere Weise zu verwenden;

- personenbezogene Daten Dritter ohne deren Zustimmung auf der Website und/oder im System zu veröffentlichen;

- auf irgendwelche Weise den Softwareteil der Website und/oder des Systems zu ändern, Maßnahmen durchzuführen, die auf die Änderung der Funktionsweise und Benutzerfreundlichkeit der Website und/oder des Systems gezielt sind;

- beleidigende Wörter, die die Rechte und Freiheiten Dritter und Gruppen verletzen, als Name bei der Anmeldung (Nickname, Pseudonym) zu verwenden.

8. Verantwortung der Parteien

8.1. Im Falle des Verstoßes durch den Benutzer gegen die Bestimmungen der Vereinbarung, Rechtsvorschriften Estlands und des EWR, die moralischen und ethischen Normen oder im Falle einer Absprache mit anderen Benutzern zwecks des Verstoßes gegen die Bestimmungen der Vereinbarung ist der Service berechtigt. das persönliche Benutzerkonto zu sperren oder zu löschen, den Zugriff auf einige oder alle im System verfügbaren Funktionen zu verbieten oder einzuschränken.

8.2. Im Falle der Feststellung durch den Service eines Verstoßes seitens des Benutzers gegen die Bestimmungen dieser Vereinbarung ist der Service berechtigt, das persönliche Benutzerkonto zu löschen und den Schadensersatz zu verlangen.

8.3. Eclipcoin ist nicht für die Funktion der Website und/oder des Systems verantwortlich und garantiert nicht deren ununterbrochenen Betrieb. Darüber hinaus garantiert der Service nicht die Beständigkeit der Informationen, die auf der Website und/oder im System veröffentlicht werden, sowie die Möglichkeit eines ununterbrochenen Zugriffs auf diese Informationen.

8.4. Der Benutzer ist selbst verantwortlich für die Nutzung der Website und des Systems verantwortlich. Der Service garantiert dem Benutzer nicht, dass dieser durch die Nutzung der Website und/oder des Systems jegliche Ergebnisse erzielt.

8.5. Eclipcoin garantiert nicht, dass die Website und das System den Anforderungen des Benutzers entsprechen, dass der Zugriff auf die Website und/oder das System kontinuierlich, schnell, zuverlässig und ununterbrochen bereitgestellt wird.

8.6. In dem gesetzlich zugelassenen Rahmen haftet Eclipcoin nicht für jegliche Schäden, entgangenen Gewinn, Verlust des Gewinns, Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, verpasste Möglichkeiten, Datenverlust, indirekte oder Nebenschäden, es sei denn, der entstandene Schaden ist auf eine Verletzung von den Nutzungsbedingungen durch Eclipcoin zurückzuführen.

8.7. Im Falle der illegalen Aktivität verpflichtet sich Eclipcoin, den zuständigen Behörden, die sich mit der Bekämpfung von Betrug und Gesetzesverstößen beschäftigen, alle erforderlichen Informationen, einschließlich Namen, Adressen und sonstiger angeforderter Informationen, zur Verfügung zu stellen. Die Benutzer sind dessen bewusst, dass ihr Benutzerkonto auf Anfrage einer zuständigen Behörde, die verdächtige Aktivitäten untersucht, jederzeit gesperrt werden kann.

9. Besondere Bedingungen

9.1. Die Website und das System können Links zu anderen Websites im Internet (die Webseiten Dritter von Drittanbietern) enthalten. Der Service überprüft nicht solche Drittparteien und deren Inhalte auf die Einhaltung von jeglichen Anforderungen (Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit usw.). Der Service trägt keine Verantwortung für die Informationen oder Materialien, die auf den Webseiten Dritter gestellt werden, auf die der Benutzer über die Website und/oder das System Zugriff bekommen kann, einschließlich Werbung, Meinungen oder Aussagen, die auf den Webseiten Dritter geäußert wurden, sowie in Bezug auf die Verfügbarkeit solcher Websites oder Inhalte und die Folgen ihrer Nutzung durch den Benutzer.

9.2. Der Service ist berechtigt, Rechte abzutreten und Schulden zu allen Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung zu übertragen. Mit dem vorliegenden Dokument erklärt sich der Nutzer mit der Abtretung von Rechten und der Übertragung von Verschuldungen an Dritte einverstanden. Der Service informiert den Benutzer über die Abtretung von Rechten und/oder die Übertragung von Schulden durch die Veröffentlichung entsprechender Informationen auf der Website und/oder im System.

10. Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten

10.1. Die Parteien der Vereinbarung sollen danach streben, alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten und Ansprüche, die im Zusammenhang mit der Ausführung, Kündigung oder Ungültigkeitserklärung der Vereinbarung entstehen können, durch Verhandlungen zu lösen. Die Partei, die Ansprüche und/oder Meinungsverschiedenheiten hat, sendet der anderen Partei eine Benachrichtigung mit der Angabe der aufgetretenen Ansprüche und/oder Meinungsverschiedenheiten.

10.2. Falls die die absendende Partei innerhalb von 30 (dreißig) Werktagen ab dem Versanddatum der entsprechenden Benachrichtigung keine Antwort auf die Benachrichtigung erhält oder wenn die Parteien in Bezug auf die Ansprüche und/oder Streitigkeiten nicht zur Einigung gekommen sind, soll der Streit vor Gericht in der Region, in der der Service ansässig ist, beigelegt werden.

11. Vornahme der Änderungen in der Vereinbarung

11.1. Der Service ist berechtigt, die Bedingungen, die Datenschutzrichtlinien, die Grundprinzipien zur Bekämpfung der Geldwäsche und das Verfahren für die Rückerstattungen und Stornierungen von Anträgen einseitig zu ändern. Diese Änderungen treten innerhalb von 5 (drei) Werktagen nach Veröffentlichung der neuen Version der entsprechenden Dokumente in Kraft.

11.2. Bei jedem weiteren Besuch der Website und vor der Nutzung des persönlichen Benutzerkontos verpflichtet sich der Benutzer, sich mit der neuen Version der Vereinbarung, den Datenschutzbestimmungen, den Grundprinzipien zur Bekämpfung der Geldwäsche und den Provisionsgebühren für die Nutzung der Dienstleistungen vertraut zu machen. Die Fortsetzung der Nutzung der Website und des Systems bedeutet die Zustimmung durch den Benutzer den Bedingungen der neuen Version entsprechender Dokumente.

11.3. Wenn der Benutzer mit den Bedingungen der neuen Version der Vereinbarung, der Datenschutzrichtlinien, mit den Grundprinzipien zur Bekämpfung der Geldwäsche und dem Verfahren für Rückerstattungen und Stornierungen der Anträge nicht einverstanden ist, soll er die weitere Nutzung der Website einstellen.

12. Schlussbestimmungen

12.1. Mit Ausnahme der in dieser Vereinbarung und der geltenden Gesetzgebung festgelegten Fälle sollen alle Benachrichtigungen, Mitteilungen und Dokumente im Rahmen der Erfüllung der Verpflichtungen aus der Vereinbarung durch die Parteien gesendet und als bei den Parteien der Vereinbarung eingegangen angesehen werden, wenn sie per E-Mail von der offiziellen E-Mail-Adresse einer der Parteien der Vereinbarung an die offizielle Adresse der anderen Partei gesendet wurden. Offizielle Adressen:

- für den Benutzer: die im persönlichen Benutzerkonto angegebene E-Mail-Adresse.

- für den Service: die auf der Webseite angegebene E-Mail-Adresse.

12.2. Die Erbringung der Dienstleistung und alle sich daraus ergebenden Rechtsbeziehungen werden gemäß dem Recht Estlands ohne Berücksichtigung seiner Kollisionsnormen geregelt. Alle auftretenden Streitigkeiten werden gemäß dem Recht Estlands beigelegt.

12.3. Die Anerkennung durch das Gericht einer Bestimmung der Vereinbarung als ungültig oder nicht durchsetzbar hat die Ungültigkeit der anderen Bestimmungen der Vereinbarung nicht zur Folge.

Diese Website wird vom Unternehmen Eclipcoin Technology betrieben

Bitte beachten Sie: Der Kauf bzw. der Verkauf von Kryptowährungen ist mit erheblichem Risiko verbunden. Der Preis der Kryptowährung kann sich jederzeit ändern.
Aufgrund solcher Wertschwankungen können Kryptowährungen an Wert gewinnen oder verlieren. Sie selbst tragen Verantwortung dafür, wie Sie Ihre eigenen Aktiva verwalten.